Aktuell:



Der Tod ist ein Schritt über den Horizont.
Der Horizont ist nicht die Grenze des Seins,
sondern die Grenze des Sehens.


Gerhard Ostermann
* 08.06.1956     † 23.11.2017

Unser Vize-Obmann, Trainer, Skipper und Freund ist völlig unerwartet und viel zu früh von uns gegangen. In unseren Herzen und Gedanken hat er uns nicht verlassen.

Aufgrund des tragischen Vorfalls sehen wir uns ausserstande die geplanten Veranstaltungen im Dezember durchzuführen.

Das StubenTheater und die Weihnachtsfeier finden nicht statt.
Wir danken für euer Verständnis.

Verschoben auf Jänner 2018 

StubenTheater meets Segelclub!

Seit 20 Jahren wird auf der Kemater Alm in der urigen Stube Theater in alter Form gespielt. 

Sieghard Larl war damals wie heute dabei, er hat das Stubentheater auf der Kemater Alm für sich entdeckt. 
Dabei wurde eine seit langem in Vergessenheit geratene Theaterform wieder ins Leben gerufen und hat eine fulminante Wiedergeburt gefeiert. 

Allein das Stück „s`Almröserl" wurde auf der Kemater Alm nahezu 80 mal (!) aufgeführt. Es folgten nicht weniger bekannte Stücke wie „Geyerwally", „Hinterm Bergisel" und „Der andre Hofer", sowie eine neue Art von Goethes „Faust" alle vom Landesdramaturgen Schönwiese geschrieben und inszeniert.

Der neu ins Leben gerufene Verein Theater StubenRein spielte zuletzt eine von Sieghard Larl selbst geschriebene Persiflage von „Krambambuli".

Nach zweijährigen Pause und rechtzeitig zum 20jährigen Jubiläum wurde heuer wieder auf der Alm gespielt – soweit so gut!
Dieses Mal wagte sich der Neoautor Larl an die bekannte Geschichte von Don Quijote! Frei nach der Überlieferung von Miguel de Cervantes wurde dieser große Stoff für zwei Schauspieler adaptiert. 

In einer, wie beim Stubentheater üblich, kurzweiligen Art und Weise wird auf engstem Raum (mitten im Publikum) und ohne Bühne gespielt. 
Für die Regie konnte das Team den erfahrenen Schauspieler Peter Wolf (zuletzt beim Stück „Brandner Kasper" in Telfs auf der Bühne) gewinnen. 
Die musikalische Untermalung übernimmt in gewohnter Manier das Paar Hedi & Herbert Rappold.

Termin für diese Vorstellung ist der 1. Dezember 2017 – Beginn 19.30 Uhr
Karten sind nur unter www.stubenrein.at oder unter der Tel. Nr. 0681 103 41 219 erhältlich.
Eintritt: € 10,-- (Mitglieder € 8,-) 
 
Wir das Team vom Segelclub Delphin und des Theater StubenRein freuen uns euch begrüßen zu dürfen.

Kielzugvogel 2017


Nachdem unser Kielzugvogel im Spätsommer leider von einer Trias „gerammt" wurde krempelten wir die Ärmeln hoch und gingen an die Reparaturarbeiten. Da auch der Mast gebrochen und aufgrund des Alters kein Neuer zu bekommen war musste ein Ersatz her.

Ich machte mich auf die Suche und wurde am Attersee fündig. Ich holte das Wrack mit Mast (!) und die Arbeit begann. Das Wrack wurde ausgeschlachtet und entsorgt. Aus zwei Masten wurde einer gebastelt. Es wurde geschraubt, geschliffen, gekittet und lackiert. Am Ende steht uns nun wieder ein wunderschöner Kielzugvogel für die nächste Saison zur Verfügung.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Ein großes DANKE an Alle die da mitgeholfen haben.
Besonders bedanken möchte ich mich bei unseren Freunden vom JES für die Zurverfügungstellung der Werkstätte und beim „Oberlackierermeister" Markus für die verlässliche und gelungene Arbeit! 

Mast und Schotbruch!
Kurt 

Ps.: Rund um die Boote und am Achensee gibt es immer einiges zu tun. Man kann dabei auch sehr viel lernen. Wenn jemand Lust hat mitzuarbeiten bitte einfach bei melden!

SRC Funkkurs im Clublokal

Samstag, 27. Jänner 2018 im Clublokal

Es gibt wieder einen Funkkurs im Club inklusiv Prüfung.
Tageskurs mit vorherigem Selbststudium (ca. 3h).

Kosten ca  € 240,- 
Prüfungsgebühr (2018) GBP 60,- (ca. € 75,-) 

Anmeldung bitte bei: info@segelclub.tirol




Leider schon vorbei: 
Fr. 03. Nov. - Gerhard Ostermann:
Karibik - Azoren - Spanien 2017


25 Tage - 3339 SM war unser Vize Obmann Gerhard mit Anneliese und Hans Kreutz auf ihrem Boot unterwegs. Seine Erlebnisse schildert er uns in einem Vortrag.   Ab 20:00 Uhr im Clublokal.



Leider schon vorbei:

Fr. 29. Sept. 17 - Vortrag - Zeitwärts - Leinen los! 

Vor drei Jahren haben Gunther Redondo und Gerlinde Sailer ihr altes Leben in Tirol zurück gelassen und sich für ein neues Leben auf einem Segelboot in der Karibik entschieden. 

Ihre spannenden Erlebnisse und Erkenntnisse schildern sie uns in einem Diavortrag im Clublokal.


ARC November 2017 - Restplätze:

Falls jemand Lust hat im November die ARC Transatlantik zu segeln:
Heiko Godel (heiko.godel@racecharter.com) hat ein Angebot: 

Wir haben noch Plätze für das ARC auf unserer J122 frei. Die Koje kostet 3.900€.
  "Meldeschluss" ist Mitte September.
Hier der Link: http://www.racecharter.com/event/23,295,ARC-Atlantic-Rally-for-Cruisers

22. Juli 17 - Kinder- und Jugendsegeln:

Wenig Wind aber viel Sonne und viele begeisterte JungseglerInnnen :-)))

Bildergalerie >

Kindersegeln

 

15. Juli 17 - 1. Achensee Einhandregatta und Monas Eurochallenge

Am 15.7.2017 haben Gregor Ennemoser und Kurt Reinstadler am selben Tag zum 1. Mal am Achensee an einer Einhandregatta teilgenommen. Während sich Gregor auf der Sportina beim SCTWV in Maurach mutig „matchte“, kämpfte Kurt beim YC-Achenkirch bei der Monas Eurochallenge.

Bildergalerie >

Regatta



09. Juli 17 - Clubregatta:

Kurt Reinstadler und Claudia Leiter feiern den 1. Platz in der Gesamtwertung & Clubwertung.  Auch die anderen Teams haben sich gut geschlagen. Unser Club war mit 5 Booten am Start.

Bildergalerie >



Bericht Trainingstörn 2017:

Der „La Digue“ Skipper und Trainer Rainer Schwarz mit seinen Zukunfts-Kapitänen Klaus Hemetsberger, Toni Walch, Claudia und Michael Bstieler. Michael hat einen Bericht verfasst.


02. Juli 17 - Neuerliche Erfolgsmeldung von den Regattacrews:

Bei der Karwendeltrophäe in Pertisau (3. Regatta zum blauen Band vom Achensee) erreichten alle drei angetretenen Regattateams wieder Stockerlplätze!


Klasse Yardstick ab 111:
Platz 1: Christof Heel auf einem Laser  (Gesamtwertung Platz 15)
Platz 2: Gregor Ennemoser mit Dietmar Schober auf Sportina  (Gesamtwertung Platz 16)

Klasse Yardstick 100-110:
Platz 2: Kurt Reinstadler mit Claudia Leiter  (Gesamtwertung Platz 9)

Gratulation!!


A - Scheinprüfung & Clubfest Achensee

Samstag, 24. Juni 2017: Wir gratulieren den Neuen !       Bildergalerie >

Achensee A Schein 17


 Jetzt offiziell:

Der Yachtclub Delphin Telfs wird zu Segelclub Delphin Telfs !

Wir haben die Bestätigung der BH bekommen. Unser Logo wird überarbeitet und bald wird es wieder Segelclub Kappen, Shirts und Aufkleber geben.

10. Juni 17 - Erfolgsmeldung von den Regattacrews:
Zwei Crews sind am Samstag bei der Scholastika, (2. Regatta zum Blauen Band beim Yachtclub Achenkirch) angetreten.

Beide Crews sind in Ihrer Klasse auf Stockerlplätze gelandet!!!
1. Platz für Gregor Ennemoser mit Vorschoter Dietmar Schober auf der Sportina
in der Klasse Yardstick ab 111
2. Platz für Kurt mit Vorschoter Claudia auf Monas Duo in der Klasse Yardstick 100-110.
In der Gesamtwertung erreichte Die Sportina Crew den 16. Platz und die Monas Crew den 7. Platz.


Achensee Praxistraining Galerie - 2017
Von unserem A-Schein Anwärter und Profifotografen Wolfgang Lackner:

Liebe Segelclubber,
hier ist die Bildergalerie mit den neuesten Bildern hinten dran (die Galerie wächst also immer weiter). Von gestern sind die Bilder ab Seite 9 unten (am Anfang wird nur bis Seite 6 angezeigt, einfach auf 6 klicken, dann kommen weitere Seiten)

 Zur Galerie von Wolfgang >

Boote reinigen und Aufriggen 29.04 und 30.04

Wieder mal die Ersten! Danke an Bootsmeister Kurt und alle HelferInnen!

Hier gehts zur Galerie >


Liebe Segelfreunde,
Ab sofort stehen unsere Clubschiffe wieder zum Segeln bereit. Bis Ende Juni sind die Schiffe an den Wochenenden für die A-Schein Ausbildung reserviert. Unter der Woche können beide Schiffe wie gewohnt ausgeliehen werden.
Einfach im "Clubschiffkalender" auf unserer HP nachschauen ob ein Boot frei ist und mich anrufen. Wenn ich nicht gleich abhebe - ich rufe gerne zurück!

Auf eine tolle Segelsaison und Mast und Schotbruch!
Kurt  (Bootsmeister)    T   0664 2624724



Achensee Clubplatz Sanierung Sa. 22.04.2017

Danke an Friedl, Kurt, Hans und Toni für die Sanierung - Teil 1.



Freie Plätze

Segeltörn mit Otto Weisleitner

15. bis 29. Juli 2017
Bei unserem für heuer geplanten Törn in das Ionische Meer (zu den Inseln Lefkas, Kephallonia, Ithaka, Kalamos, Kastos, Zakynthos und in den ambrakischen Golf) hätten wir noch Plätze frei auf der Yacht: BENETEAU OCEANIS 45
Otto Weisleitner
+43 650 6470801

otto@weisleitner.com
Details (PDF) >

Aktion "Sauberes Telfs"


Vielen Dank an unsere Mitglieder
(Gerhard, Petra, Angelika, Winfried, Eric)
für die Teilnahme an der Aktion!


FB 2 - Theorie Kurs und Prüfung

Gratulation an Toni, Klaus, Michael, Claudia, Tom und Franz Alois - eine tolle, hoch motivierte Truppe!
Danke auch an alle Trainer, unseren Prüfer Didi, und besonders, an Schulungsleiter Kurt!






Segelclub Delphin Telfs
Segeln in Tirol - Segeln weltweit