Unser Club am Achensee



Unser Clubplatz am Achensee

Am Gelände der Tiroler Wasserkraft haben wir unseren Clubplatz mit Bojen und Landliegeplätzen.
Achenseestraße Richtung Deutschland, nach dem Tunnel vor Achenkirch links rückwärts bis zum Bootsplatz.
Parkmöglichkeit auf der linken Seite des Zufahrtswegs. (Parkgebühr)

Unsere Boote:

Für Mitglieder nur € 25,– pro Tag

Wir verfügen derzeit über zwei bzw. drei Clubschiffe (inkl. einer Kinderjolle »Optimist«) am Achensee, die Mitglieder nach einer vorangegangenen Einweisung chartern können.


Sportina 680

Die Sportina 680 ist eine typische und bewährte Fahrtenyacht mit modern sportlichem Layout zum Segeln auf Binnen- aber auch auf küstennahen Gewässern.

Sie ist unsinkbar und dank flachem Rumpf und Hubkiel kentersicher sowie auch in seichten Gewässern problemlos einsetzbar.
Für 6,80 Meter hat die Yacht ein unvergleichlich großes Innenvolumen und bietet ein erstklassiges Raumgefühl. Die sehr guten Segeleigenschaften machen aus der Sportina 680 ein Boot für die ganze Familie.

Zusätzlich muss erwähnt werden, dass die Yacht Jahre lang von Weltklasse-Seglern für Matchraces verwendet wurde und dadurch ausgereift wurde wie fast keine andere Yacht in Ihrer Klasse

Länge: 6,80 m
Breite: 2,50 m
Tiefgang (Hubkiel): 0,28 - 1,40 m
Gesamtgewicht: 1.180 kg
Hubkiel: 280 kg
Großsegel: 13,5 qm
Genua: 14,5 qm
Yardstickzahl: 115

Kielzugvogel

Er gleicht in der Bauweise bzw. der Rumpfform dem Schwertzugvogel, lediglich das Rigg des Kielzugvogels ist größer (mehr Segelfläche) und statt – wie der Name schon sagt – des Schwertes gibt es einen Kiel
(Kielplatte mit Bleibombe).
Der Kielzugvogel mit seinem markanten eckigen Knickspantrumpf entstand 1958 anlässlich eines Konstruktionswettbewerbes der Zeitschrift Yacht. Obwohl nicht mit Trapez oder Spinnaker ausgerüstet, bietet die Klasse guten Sport auf hohem Niveau.

Aufgrund der vielen Trimmmöglichkeiten und der großen Genua ist der Kielzugvogel insbesondere an der Kreuz ein schnelles Boot. Im allgemeinen ist der Kielzugvogel ein gutmütiges Boot, das längst nicht so kippelig wie die meisten Jollen ist. Somit ist er auch ein ideales Boot zum Familien- und Fahrtensegeln.

Länge: 5,80 m
Breite: 1,88 m
Tiefgang (Hubkiel): 0,87 m
Gesamtgewicht: 340 kg
Hubkiel: 140 kg
Großsegel: 13 qm
Fock: 5,5 qm
Yardstickzahl: 110


Eines unserer Regattateams


Bojenfeld Achensee






Segelclub Delphin Telfs
Segeln in Tirol - Segeln weltweit